Die Grundschule Im Kleinen Feld bleibt ab dem 16.03.2020 bis zum 19.04.2020 geschlossen!

Die Elternsprechtage können daher nicht stattfinden und werden auf einen späteren Zeitpunkt verschoben.

Der neue Termin für den Känguru-Wettbewerb ist der 27. April 2020.

 

 

Aktuelle Informationen aus der letzten Mail des Schulministeriums vom 13.03.2020:

 

1. Ruhen des Unterrichts ab Montag bis zum 19.04.2020

 

Alle Schulen im Land Nordrhein-Westfalen werden zum 16.03.2020 bis zum 19.04.2020 durch die Landesregierung geschlossen.

 

Dies bedeutet, dass bereits am Montag der Unterricht in den Schulen ruht. [...]

 

 

ÜBERGANGSREGELUNG: Damit die Eltern Gelegenheit haben, sich auf diese Situation einzustellen, können sie bis einschließlich Dienstag (17.03.) aus eigener Entscheidung ihre Kinder zur Schule schicken. Die Schulen stellen an diesen beiden Tagen während der üblichen Unterrichtszeit eine Betreuung sicher.

 

 

2. Erweitertes Not-Betreuungsangebot (Mail vom 20.03.2020)

 

Die Einstellung des Schulbetriebes darf nicht dazu führen, dass Eltern, die in unverzichtbaren Funktionsbereichen - insbesondere im Gesundheitswesen – arbeiten, wegen der Betreuung ihrer Kinder im Dienst ausfallen. Deshalb muss in den Schulen während der gesamten Zeit des Unterrichtsausfalls ein entsprechendes Betreuungsangebot vorbereitet werden.

 

Eltern, die dieses Angebot in Anspruch nehmen müssen, melden sich per Mail (andrea.jelonek@icloud.com) bei der Schule.

 

Ab dem 23.März 2020 wird die bestehende Regelung erweitert: Einen Anspruch auf Notbetreuung haben alle Beschäftigten unabhängig von der Beschäftigung des Partners oder der Partnerin, die in kritischen Infrastrukturen beschäftigt sind, dort unabkömmlich sind und eine Betreuung im privaten Umfeld nicht gewährleisten können.

 

Link zum Formular: https://www.schulministerium.nrw.de/docs/Recht/Schulgesundheitsrecht/Infektionsschutz/300-Coronavirus/Antrag-auf-Betreuung-eines-Kindes-waehrend-des-Ruhens-des-Unterrichts.pdf

 

Ebenfalls ab dem 23. März 2020 bis einschließlich 19. April 2020 wird ebenfalls der zeitliche Umfang der Notbetreuung ausgeweitet. Ab dann steht die Notbetreuung bei Bedarf an allen Tagen der Woche, also auch samstags und sonntags, und in den Osterferien grundsätzlich mit Ausnahme von Karfreitag bis Ostermontag zur Verfügung.

 

 

Für die komplette Zeit bis zu den Osterferien gelten die Wochenpläne, die in den einzelnen Klassen am Freitag ausgeteilt wurden. Gegebenenfalls werden diese über die Homepage (siehe unten) bzw. die WhatsApp-Gruppen aktualisiert.

 

 

Mit freundlichen Grüßen

 

Andrea Jelonek

Konrektorin

Grundschule Im Kleinen Feld

 


Wochenpläne für die Zeit bis zu den Osterferien

 

Klasse 1a:

Download
Wochenplan ab 16.03.20.pdf
Adobe Acrobat Dokument 46.8 KB

Klasse 1b:

Download
1. Wochenplan 1b.pdf
Adobe Acrobat Dokument 494.6 KB
Download
2. Wochenplan 1b.pdf
Adobe Acrobat Dokument 250.3 KB

Klasse 2a:

Download
1. Wochenplan 2a.pdf
Adobe Acrobat Dokument 397.9 KB
Download
2. Wochenplan 2a.pdf
Adobe Acrobat Dokument 293.1 KB
Download
3. Wochenplan 2a.pdf
Adobe Acrobat Dokument 304.3 KB

Klasse 2b:

Download
Wochenplan, 2b.pdf
Adobe Acrobat Dokument 61.3 KB

Klasse 4a und 4b:

Download
Wochenplan Deutsch 4a 16.03. bis 20.03..
Adobe Acrobat Dokument 343.1 KB
Download
Wochenplan 4a Deutsch 23.03. bis 27.03..
Adobe Acrobat Dokument 342.9 KB
Download
Wochenplan 4a Deutsch 30.03 bis 03.04..p
Adobe Acrobat Dokument 342.5 KB

Unterrichtszeiten

1. Stunde:  7.45 - 8.30 Uhr

2. Stunde:  8.35 - 9.20 Uhr

    Frühstückspause: 9.20 - 9.30 Uhr

    Hofpause: 9.30 - 9.45 Uhr

3. Stunde: 9.45 - 10.30 Uhr

4. Stunde: 10.35 - 11.20 Uhr

    Hofpause: 11.20 - 11.30 Uhr

5. Stunde: 11.30 - 12.15 Uhr

6. Stunde: 12.20 - 13.05 Uhr


Unsere OGS

Geöffnet:

Montag bis Freitag von 11.00 bis 16.00 Uhr

Geschlossen:

3 Wochen in den Sommerferien, zwischen Weihnachten und Neujahr, jährlich ein Fortbildungstag. Die Ferienbetreuung findet in Zusammenarbeit mit anderen Offenen Ganztagsgruppen statt. 

Telefon: 05741/276 473 

e-mail: schulbuero@gsi.luebbecke.de 

Weitere Infos zur OGS


Schulführungen

Wenn Interesse an einer Führung durch die Schule besteht, melden Sie sich bitte unter :

05741 – 276 470  oder hagemeier.gsi@luebbecke.de


Aktuelles

Jung trifft alt – Eine Aktion der EDEKA Minden-Hannover zum 100-jährigen Jubiläum

Am Dienstag, dem 25.02.2020, haben sich Kinder der Klasse 2a auf den Weg zum Seniorenquartier an der Osnabrücker Straße gemacht, um gemeinsam mit den Senioren zu frühstücken, ihnen vorzulesen und etwas vorzusingen.

Die Idee hatte der Marktkauf Lübbecke, der diese Aktion mit dem Namen „Tradition trifft Moderne“ zum 100-jährigem Bestehen der EDEKA Minden-Hannover ins Leben gerufen hatte und die Grundschüler einlud. Die Mitarbeiter vom Marktkauf Lübbecke bereiteten im Vorfeld ein tolles Frühstück für die beiden Generationen vor, die dadurch gleich ins Plaudern kamen. Anschließend lasen die Schülerinnen und Schüler den Senioren etwas aus ihren mitgebrachten Lesebüchern vor. Die Kinder hatten großen Spaß daran und erinnerten sich zum Teil auch an die Sendung „Wir sind jung und ihr seid alt“, die am Abend zuvor im Fernsehen lief.

Bevor es zurück zur Schule ging, hatten die Kinder noch ein Lied für die Senioren vorbereitet. Als Dankeschön bekamen die Kinder von den Mitarbeitern vom Marktkauf einen Rucksack mit einer Brotdose und ein paar Süßigkeiten.

Das war ein rundum gelungener Vormittag, den die Kinder nicht so schnell vergessen werden!

111 Käsefüße und leckere Pizza

 

Die Klasse 3b verbrachte am 19. Februar einen rundum gelungenen Vormittag bei den Hauswirtschaftsschülerinnen des Berufskollegs Lübbecke. Gemeinsam mit Ihren Lehrerinnen Frau Hüffmeier und Frau Rohlfing bereiteten die Auszubildenden aus dem Bereich Hauswirtschaft ein Ernährungsprojekt zum Thema „Pizza & Co“ vor.

In Kleingruppen mit jeweils einer Schülerin des Berufskollegs bereiteten die Kinder der Klasse 3b die unterschiedlichsten Speisen vor. Es wurde geschnitten, geraspelt, abgewogen, gerührt und gebacken. Außerdem kümmerte sich eine Gruppe liebevoll um die Tischdekoration, die natürlich in den Farben Italiens (grün-weiß-rot) gehalten wurde.

 

Am Ende ließ das Buffet keine Wünsche offen. Für jeden war etwas dabei. So gab es zum Beispiel Gemüse-Quiche, Pizzaschnecken, Pizza-Lollis, Minipizzen und „Käsefüße“. Auch zum Nachtisch gab es ein leckeres Angebot: selbstgemachtes Eis, Obstsalat, Müsliriegel und Obstpizza.

 

Nachdem sich alle gestärkt hatten, gab es noch ein Ernährungs-Quiz, wo die Grundschüler ihr Wissen unter Beweis stellen konnten.

 

Zum Abschied bekam jedes Kind ein kleines Rezeptheft, so dass alle Gerichte auch zu Hause noch einmal zubereitet werden können. Außerdem übergab Frau Rohlfing im Namen der „Landfrauen Westfalen-Lippe“ der Klasse 2 Exemplare des Buches „Entdecke mit uns den Bauernhof“. Diese können demnächst in der Schulbücherei ausgeliehen werden.

Lernen mit allen Sinnen

Die Klasse 3b konnte zu Beginn dieses Jahres ein rundum gelungenes Projekt zum Thema „Bauernhof“ durchführen. Nachdem sie sich im Unterricht mit dem Thema intensiv beschäftigt hatten, fuhren sie im Januar nach Stockhausen zum Bauernhof der Familie Treseler. Hier bekamen die Kinder eine ausgiebige Führung durch den Milchwirtschaftsbetrieb. Dabei konnten sie viel über die Kühe, die Kälbchen und die Milchproduktion und -verarbeitung erfahren. Beim Frühstück mit frischer Milch und leckerem Kakao stellten die Kinder noch viele Fragen, die sie im Unterricht in Kleingruppen zusammengestellt hatten. Dabei wollten die Kinder unter anderem etwas zum Beruf des Bauern wissen. Es herrschte aber auch großes Interesse bezüglich der landwirtschaftlichen Maschinen.

In der darauffolgenden Woche gab es noch einen Gegenbesuch von der Bäuerin. Frau Treseler bereitete mit beiden dritten Klassen ein gesundes Müsli und leckere Obstspieße zu. Darüber hinaus erfuhren die Kinder, welche Nahrungsmittel in welchen Mengen für die tägliche, gesunde Ernährung wichtig sind.


Die Klasse 4b zu Besuch bei der Freiwilligen Feuerwehr Lübbecke

 

Am Dienstag, dem 21.01.20, besuchte die Klasse 4b die Freiwillige Feuerwehr Lübbecke. Zuvor stand das Thema "Feuer und Feuerwehr" im Mittelpunkt des Sachunterrichts.

Tanja Kassen und Sven Brunsch begrüßten die Kinder und zeigten ihnen die Löschfahrzeuge sowie die Ausrüstung eines Feuerwehrmannes. Zum Abschluss kamen die Kinder in den Genuss mit einem Löschfahrzeug zurück zur Schule gebracht zu werden.


Lesekino:

Geschichten von Astrid Lindgren

Am Freitag, den 8. November fand zum 2. Mal das „Lese – Kino“ in der Grundschule „Im Kleinen Feld“ statt. Während die Klassenstufen 1 und 2 das diesjährige Theaterstück „Michel aus Lönneberga" in der Stadthalle in Lübbecke besuchten, wurden den Jahrgängen 3 und 4 Bücher von Astrid Lindgren in gemütlicher Atmosphäre vorgelesen. Gespannt hörten die Kinder den Erlebnissen von den „Brüdern Löwenherz “, „Pippi Langstrumpf“, „Karlsson vom Dach“, „Michel“, „Kalle  Blomquist“ und von den „Kindern aus Bullerbü“ zu. Eindrucksvoll gelesen wurden die Texte von Herrn Oelschläger (Bücherstube Lübbecke), Frau Wolkensinger (Volksbank Lübbecke), Frau Wegener (ehemalige Lehrerin der Schule), Frau Faust (Lehrerin) und zwei Müttern von Lehrkräften der Schule (Frau Waschkowitz und Frau Renner).


Zu Besuch beim Heimspiel

des TuS N-Lübbecke

Am Samstag, den 2. November besuchten 50 Schülerinnen und Schüler der Grundschule "Im Kleinen Feld" das Heimspiel des TuS N-Lübbecke gegen die HSG Konstanz in der Merkur-Arena. Dazu lud der TuS die Kinder ein, das Spiel der 2. Handball-Bundesliga gemeinsam mit Lehrkräften und Eltern zu sehen. Das Anfeuern der Lübbecker Mannschaft hat den Kindern großen Spaß bereitet, auch wenn sich die Mannschaften am Ende mit einem Unentschieden trennten.


Eltern ABC

Unter Eltern ABC finden Sie alle Informationen rund um unsere Schule

von A wie Anfang des Tages bis W wie Weihnachtsbastelvormittag.